Winterurlaub

Unser Haus liegt nur 2,5km vom Skigebiet Katschberg entfernt und kann bequem mit dem eigenen PKW oder mit dem, in 300m entfernt haltenden, Gratis-Skibus erreicht werden.

Im Skigebiet erwarten Sie über 70 Pistenkilometer, 16 moderne Liftanlagen und die gemütlichsten Skihütten der Alpen.

Schneesicherheit garantiert die Lage zwischen 1640 und 2220 Höhenmetern.
100% der Pisten sind mit modernsten Beschneiungsanlagen ausgestattet.
Der Grossteil der Abfahrten (ca. 50 km) gilt als mittelschwer, für Anfänger stehen leichte Pisten (ca. 10 km) zur Verfügung. Anspruchsvolle Wintersportler finden auf 10 schwarzen Pistenkilometern ihre Herausforderung.
Die steilste und für viele gute Skifahrer daher auch schönste Piste ist die „Direttissima“ vom Aineck. Das Gefälle von bis zu 100 % kennt man sonst nur von der berühmten „Streif“ in Kitzbühel. Auch eine der längsten Abfahrten der Alpen – die A1 vom Aineck nach St. Margarethen lässt keine Wünsche offen.

 

Mit Katschis Kinderwelt steht den Kids exklusiv ein Funpark mit Mini-Jet und sprechenden Comic-Figuren zur Verfügung.

2 Mal die Woche findet auf der Königswiesenpiste der Nachtskilauf statt.

Kurze Liftwartezeiten und täglich perfekt präparierte Pisten garantieren Ihnen die Bergbahnen Katschberg.

Zünftige Hüttenabende, Pferdeschlittenfahrten, Rodelpartien oder Mondscheinwanderungen lassen Winterabende viel zu kurz werden

Neben viel Schispass auf der Sonnenseite der Hohen Tauern gibt es im Familienschigebiet Katschberg (1600 – 2300 m) noch viele Aktivitäten wie :

SCHISCHULEN, KINDERSCHISCHULEN, SNOWBOARD – HALFPIPE, LANGLAUFLOIPEN, SCHLITTENFAHRTEN auf der beleuchteten Naturrodelbahn von der Gamskogelhütte, PFERDESCHLITTENFAHRTEN ins Gontal (auch bei Nacht), EISSTOCKSCHIESSEN, EISLAUFEN, SPAZIER – und WANDERWEGE und tägliches APRES – SKI.

1.000 Parkplätze: Stellplatzgarantie – am Katschberg garantiert man jedem Gast seinen Parkplatz selbst an (durchschnittlichen) Spitzentagen.

Auch das Abklappern der einzelnen Parkplätze gehört dank eines ausgeklügelten Leitsystems, das Auskunft darüber gibt, wo wie viele Plätze frei sind, der Vergangenheit an. Und weil’s für viele ein bisserl mühsam ist, mit Skischuhen, Skiern und Stöcken bewaffnet zu Fuß zum nächstgelegenen Lift zu gehen, übernimmt ein kostenloser Shuttle den Transport der Skifahrer ab Parkplatz.

Außer den vielen Aktivitäten im Skizentrum Katschberg gibt es etwas Abseits das Pöllatal – eine Landschaft wie im Wintermärchen für Wanderer und Langläufer. Die 15 km lange Langlaufloipe (bei entsprechender Schneelage im Tal) führt vorbei an Wiesen und Wäldern entlang der Lieser bis hin zu urigen Almhütten die zur Einkehr einladen.

 

adventweg

Neu in der Vorweihnachtszeit 2016 – der Katschberger Adventweg – alle Infos unter Katschberger Adventweg